Ephesoft Transact

Modul für Erweitertes Reporting

Erweitertes Reporting kurz erklärt


Das Modul für erweitertes Reporting ist eine optionale Ergänzung zur Ephesoft Transact Plattform, die detaillierte Berichte in Produktionsumgebungen mit hohen Volumen liefert. Basierend auf aussagekräftigen Werten, wie beispielsweise Erkennungsraten und Bearbeitungszeiten von Dokumentenstapeln, können Administratoren Optimierungspotenziale aufdecken und Verbesserungen im Prozess vornehmen.

Das Modul gibt Rückmeldungen zu Verarbeitungszeiten in den Abteilungen, wie z. B. Korrekturaufwand oder unnötige Sichtprüfungen. Mit den Ergebnissen des erweiterten Reportings können Sie Vergleiche durchführen (vor und nach der Anpassung).

Mehr Transparenz im Verarbeitungsprozess

  • Minimieren Sie manuelle Datenkorrekturen durch eine Anpassung im Prozess
  • Überwachen Sie kontinuierlich die Systemleistung und Informationen zum Korrekturprozess, um mögliche Leistungsgrenzen frühzeitig zu erkennen
  • Informieren Sie sich über notwendige Feinjustierungen bei Klassifizierung, Extraktion und Schwellenwerten
  • Nutzen Sie drei Hauptkategorien im Reporting: Korrektur der Dokumente, Korrektur der Extraktion oder Systemanalyse
  • Alle Berichte können bequem als PDF- oder Excel-Datei exportiert werden

Wollen Sie mehr über die Funktionsweise erfahren?

Dann lesen Sie unsere Broschüre über unser Modul für Erweitertes Reporting

Erweitertes Reporting - Funktionen

Korrektur der Dokumente

Identifizieren Sie jene Dokumente, die besonders häufig von einer manuellen Korrektur betroffen sind. Sie können hierfür von der Datentabelle oder über grafische Darstellungen tiefer in Unterberichte navigieren. Basierend hierauf können Sie Anpassungen am Prozess vornehmen und damit die Erkennungsrate erhöhen.

Korrektur der Extraktion

Dieser Report gibt Ihnen Aussage über die Häufigkeit von Korrekturen auf der Meta-Daten Ebene. So lassen sich fundierte Entscheidungen treffen über die Notwendigkeit, Erkennungsregeln anzupassen.

Systemanalyse

Sie können die gesamte Serverauslastung sichten und das System sicher planen.

Sämtliche Datenanalyse-Features sind in einer Oberfläche gebündelt, sodass Sie alle nötigen Informationen zur Systemleistung im Blick haben.